Volle Kraft voraus!


Die letzte Runde der HPYBET 2. Liga beschert dem FC Juniors OÖ noch ein Heimspiel gegen SV Horn. Auf Oberösterreichs Talenteschmiede wartet zum Abschluss der Saison 19/20 eine weitere spannende Aufgabe.

Die Waldviertler liegen aktuell drei Plätze hinter der Scheiblehner-Elf auf Rang 13 der Zweitliga-Tabelle. Im Hinspiel gelang dem FC Juniors OÖ gegen den SV Horn ein 1:3-Auswärtserfolg. Die Niederösterreicher erlitten bislang mit 64 die zweitmeisten Gegentore aller Zweitligisten. Nur Kapfenberg (66) kassierte mehr Tore. Schluss mit den Rechenspielen: Am Freitag wollen sich die Jungs von Trainer Gerald Scheiblehner mit einem vollen Erfolg in die Sommerpause verabschieden.

„Im letzten Spiel der Saison werden wir nochmal alles versuchen, eine sehr lange und intensive Saison mit einer guten Leistung und einem positiven Ergebnis abzuschließen. Auch wenn die Ergebnisse zuletzt nicht gestimmt haben, können wir mit der Entwicklung einzelner Spieler sehr zufrieden sein. Ich würde mich sehr für die Jungs freuen, wenn sie sich im letzten Heimspiel für die geleistete Arbeit in der abgelaufenen Saison mit drei Punkten belohnen“, so Trainer Gerald Scheiblehner.