Niederlage in Unterhaching


Bayern starten am Wochenende in die Rückrunde




Fünf Tage nach dem ersten Winter-Testspiel in St. Pölten gastierte der FC Juniors OÖ bei der SpVgg Unterhaching. Die Bayern spielten bis zum Jahr 2001 in der deutschen Bundesliga. Der Ex-Klub von Tobias Schweinsteiger startet bereits am kommenden Montag in die Rückrunde.

Dieser Umstand ließ aus Sicht des FC Juniors, welcher erst in den kommenden Tagen ins Trainingslager nach Spanien aufbrechen wird, eine schwierige Aufgabe erahnen. Die Heimischen kamen zunächst besser ins Spiel, nach einer knappen halben Stunde fand jedoch die Wieland-Elf eine gute Chance durch Andy Reyes vor. Der Costa Ricaner scheiterte in dieser Situation am Hachinger Keeper.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff gingen die Deutschen nach einer sehenswerten Vorarbeit schließlich durch ein Tor von Müller mit 1:0 in Führung. Im zweiten Durchgang gelang es den Heimischen, welche die Vorbereitung bereits vollständig absolvieren konnten, dieses Spiel deutlicher zu gestalten. Nach vielen Wechseln im Juniors-Team stellte der deutsche Drittligist letztlich auf 5:0. Im nächsten Vorbereitungsspiel trifft der FC Juniors OÖ am 5. Februar auswärts auf Anif.