Nächster Halt: Wien-Floridsdorf


Am Freitag trifft die Scheiblehner-Elf in der neunten Runde der 2. Liga um 18:30 Uhr auswärts auf den Floridsdorfer AC. Dabei nehmen unsere Jungs viel Selbstvertrauen aus dem ersten Heimsieg der Saison mit nach Wien.

Bisher traf der FC Juniors OÖ viermal auf den FAC Wien. Dabei mussten sich die Oberösterreicher noch kein einziges mal geschlagen geben (3 Unentschieden, 1 Sieg). In der letzten Saison teilte man sich in den beiden Partien jeweils die Punkte. Im aktuellen Spielbetrieb liegen die Wiener punktgleich, aber mit einem besseren Torverhältnis als der FC Juniors OÖ, auf Platz 8. Es ist also ein Duell zweier Tabellennachbarn.

“Nach dem ersten Heimsieg dieser Saison fahren wir mit einem sehr guten Gefühl zum FAC. Wir sind sehr gut vorbereitet und werden wieder eine starke Leistung brauchen, um aus Wien etwas mitzunehmen”, so Cheftrainer Gerald Scheiblehner vor der Partie.