Nächster Halt: Graz-Liebenau


In der vierten Runde der 2. Liga trifft der FC Juniors OÖ am Freitag um 18:30 Uhr in der Merkur Arena in Graz auf den GAK 1902. Nach dem klaren Heimsieg über Dornbirn will die Hirczy-Elf auch gegen die Grazer etwas Zählbares nach Pasching mitnehmen.

Cheftrainer Stefan Hirczy: “Wir wollen den Schwung vom Erfolg letzte Woche in die Partie gegen den GAK gleich mitnehmen. Mit den Grazern erwartet uns eine starke Mannschaft, die bislang in der Saison wohl noch unter ihren Erwartungen gespielt hat. Für mich zählt der GAK definitiv zum Kreis der Titelkandidaten. Wir wollen sie auf jeden Fall ärgern. Es könnte ein ziemlicher Schlagabtausch werden.”