Knappe Niederlage im Test gegen Klagenfurt


Am Freitag traf der FC Juniors OÖ in der Vorbereitung im dritten Testspiel auf SK Austria Klagenfurt. Trotz einer starken Leistung vor allem in der Defensive, musste sich die Talenteschmiede Oberösterreichs geschlagen geben.

“Im dritten Vorbereitungsspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Klagenfurt konnten wir speziell unsere defensiven Tugenden abermals auf den Platz bringen. Im Spiel mit dem Ball zeigten unsere Jungs schon ihr Potential, konnten aber die Vielzahl an Tormöglichkeiten noch nicht in Zählbares ummünzen. Daran gilt es die nächsten Wochen zu arbeiten. Schon morgen wartet der nächste Test gegen Vorwärts Steyr”, analysiert Cheftrainer Andreas Wieland den Test.