Jetzt wartet der Tabellenführer


Am Dienstag den 23. Februar 2021 trifft der FC Juniors OÖ um 18:30 Uhr im Nachtragsspiel der 14. Runde auswärts auf den amtierenden Tabellenführer SV Licht-Loidl Lafnitz. Diese Partie wird in Wiener Neustadt ausgetragen.

„Gegen Innsbruck konnten wir nicht alles, was wir uns vorgenommen hatten, umsetzen. Mit dem SV Lafnitz erwartet uns jetzt der Tabellenführer der 2. Liga, den wir mit einer engagierten und mutigen Leistung überraschen wollen. Dafür brauchen wir mehr Stabilität, Konstanz und Cleverness“, so Cheftrainer Andreas Wieland vor der Partie. Er kann dabei auf die zuletzt gesperrten Spieler, Kapitän Sebastian Wimmer und Fredy Valencia, zurückgreifen.

Nach der Heim-Niederlage zuletzt gegen Innsbruck wartet das nächste schwere Spiel auf die Wieland-Elf. Die Statistik macht durchaus Mut: In den letzten vier Duellen musste sich die Talenteschmiede Oberösterreichs nur einmal geschlagen geben und ging zweimal als Sieger vom Platz.