Heimspiel gegen Dornbirn vor der Brust


Am Samstag trifft die Scheiblehner-Elf in der 10. Runde der 2. Liga um 14:30 Uhr in der Raiffeisen Arena Pasching auf den FC Mohren Dornbirn 1913. In der Länderspielpause konnten unsere Jungs Kraft tanken und im Testspiel gegen Bundesligist SK Sturm Graz wichtige Erfahrungen sammeln.

Bisher traf der FC Juniors OÖ zweimal auf Dornbirn. Gegen die Vorarlberger konnten die Oberösterreicher bislang noch keinen vollen Erfolg einfahren. Das will die Scheiblehner-Elf im Idealfall gleich diesen Samstag ändern. Im aktuellen Spielbetrieb liegen die Vorarlberger mit zwölf Punkten knapp vor dem FC Juniors OÖ auf Platz 8. Es ist also wieder ein Duell zweier Tabellennachbarn.

“Dornbirn wird eine harte Nuss! Eine Mannschaft, die seit ihrem Aufstieg konstant punktet. Für uns ist es eine sehr wichtige Partie, weil wir uns mit einem Sieg im Mittelfeld der Tabelle festsetzen können. Mit Hong, Softic und Wild fallen drei Stammspieler verletzungsbedingt aus, die wir allerdings mit guten Jungs ersetzen werden”, so Cheftrainer Gerald Scheiblehner vor dem Heimspiel.

Aufgrund der aktuell geltenden Covid-19 Maßnahmen sind derzeit keine Zuschauer zugelassen.