FC Juniors OÖ verlängert mit Stürmertalent


Der FC Juniors OÖ verlängert den Vertrag mit Stürmertalent Alexander Michlmayr vorzeitig bis 2023. Sein Debüt in der 2. Liga feierte der Steyrer am 6. Juni 2020 und absolvierte für die Juniors seither insgesamt 35 Pflichtspiele in der zweithöchsten Spielklasse.

Cheftrainer Stefan Hirczy: “Alex ist ein unbekümmerter, zielstrebiger Spieler. Speziell im Spiel eins gegen eins ist er besonders stark und passt deshalb perfekt in unsere Spielidee. Ich freu mich sehr, dass er sich dafür entschieden hat die nächsten Schritte in seiner Entwicklung bei uns zu machen.”

Stürmer Alexander Michlmayr: “Die Zeit in der Akademie mit eingerechnet spiele ich schon seit 4 Jahren hier und fühle mich immer noch sehr wohl. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen des Vereins. Weiters sehe ich den möglichen Weg über den FC Juniors OÖ zum Kooperationsverein LASK als großes Sprungbrett um im Profifußball Fuß fassen zu können.”

Im Bild v.l.: Sportlicher Leiter des FC Juniors OÖ Manuel Takacs, Stürmer Alexander Michlmayr