FC Juniors OÖ plant für die Zukunft


Mit Alexander Michlmayr und Lukas Burgstaller haben diese Woche zwei AKA-Spieler jeweils einen Jungprofi-Vertrag unterschrieben. Die Dienste von Michlmayr (Sturm) konnten bis 2022 gesichert werden. Burgstaller verstärkt bis 2021 (plus 1 Jahr Option) die Innenverteidigung des FC Juniors OÖ.

„Wir freuen uns, dass wir mit Alexander und Lukas zwei Perspektivspieler aus der eigenen Akademie in den Kader hochziehen können. Beide Spieler nehmen großes Potential mit, welches wir gemeinsam weiterentwickeln wollen!“, zeigt sich Klubmanager Fabian Zöpfl erfreut.