FC Juniors OÖ gibt drei Neuzugänge bekannt


Verein verpflichtet Dogan Erdogan, Olivier N´Zi und Teo Brkic




Der FC Juniors OÖ gibt die Verpflichtung des ehemaligen türkischen U21-Teamkapitäns Dogan Erdogan bekannt. Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt leihweise für ein halbes Jahr von Bundesligist LASK. „Wir denken, dass uns ein Spieler mit seiner Erfahrung und seinem Können weiterhelfen kann!“, sagt Klubmanager Fabian Zöpfl über Dogan Erdogan, der bereits 48-mal in der 2. Liga auflief. Der FC Juniors OÖ startet am 23. Februar mit einem Auswärtsspiel bei FC Wacker Innsbruck II in die Rückrunde.

Der Verein darf darüber hinaus die Verpflichtungen von Linksverteidiger Yao Olivier Juslin N´Zi (kommt leihweise für ein Jahr mit Option von Olympique Sport Abobo, Elfenbeinküste) und Flügelspieler Teo Brkic (Einjahresvertrag; NK Hrvatski Dragovoljac, Kroatien) bekanntgeben.