Es geht wieder los!


Nach einer intensiven Vorbereitung startet der FC Juniors OÖ am Samstag in die Saison 2020/21 der 2. Liga. In der ersten Runde trifft die Talenteschmiede Oberösterreichs im Heimspiel um 14:30 Uhr in der Raiffeisen Arena Pasching auf die Young Violets Austria Wien.

Nach dem letzten Duell der beiden Mannschaft wird die Scheiblehner-Elf besonders motiviert loslegen, will man gewiss ein anderes Gesicht zeigen und sich für die damalige 2:8-Niederlage revanchieren. In der Vorbereitung hat es sich der FC Juniors OÖ mit attraktiven Testspielgegnern nicht leicht gemacht. Die Talenteschmiede Oberösterreichs bekam es dabei gleich zu Beginn mit SK Rapid Wien und FK Austria Wien zu tun. Im dritten Test konnte der FC Juniors OÖ gegen TSV 1860 München ein beachtliches 1:1-Remis erkämpfen und im letzten Test gegen einen weiteren österreichischen Bundesligisten mehr als 50 Minuten “die Null halten”. Die Formkurve der Oberösterreicher zeigt also deutlich nach oben.

Besonders erfreulich: Es dürfen wieder Zuschauer ins Stadion! Alle Infos zu den Tickets.

„Das letzte Spiel gegen die Young Violets haben wir noch gut in Erinnerung und werden diesmal ein ganz anderes Gesicht zeigen. Wir brennen auf dieses Spiel besonders, nicht nur weil wir in die neue Saison starten, sondern gegen die Young Violets auch noch etwas gut zu machen haben!”, erinnert sich Cheftrainer Gerald Scheiblehner noch ganz genau an das letzte Duell.