Änderungen bei Akkreditierungen

Nach der COVID-bedingten Ligapause nimmt der FC Juniors OÖ mit dem Heimspiel gegen FC Wacker Innsbruck am Samstag, 6. Juni um 15:00 Uhr den Spielbetrieb wieder auf. Die von der Bundesliga festgelegten Regeln erfordern für die gesamte Dauer der restlichen Spielzeit einige Änderungen in der Medienarbeit.

Konkret unterliegt das gewohnte Kontingent hinsichtlich Medien- und Fotografen-Akkreditierungen einer zahlenmäßigen Beschränkung. Die ausgestellten Saisonakkreditierungen verlieren mit sofortiger Wirkung ihre Gültigkeit. Für die verbleibenden Heimspiele sind jeweils einzeln (Spiel für Spiel) Akkreditierungsansuchen zu stellen. Diese werden Spiel für Spiel bearbeitet und liegen bei Bewilligung im Eingangsbereich der West-Tribüne zur Abholung bereit. Nennschluss ist dabei stets 48 Stunden vor Matchbeginn.